post

Ein T Shirt ist eines der beliebtesten Kleidungsstücke und in sämtlichen Formen und Farben erhältlich. Die Geschichte des T Shirts ist schon sehr alt. Tragen kann jeder ein T Shirt zu jeder Gelegenheit. Ob Zuhause, im Büro, in der Freizeit oder beim Sport. Der Einsatz ist vielfältig. Für Seefahrer war das T Shirt eine gute Alternative zu Hemden, bei denen durch die salzhaltige Seeluft die Knöpfe anfingen zu rosten. Bei Herren sind T-Shirts sehr beliebt, da sie so vielseitig einsetzbar und zu jeder Gelegenheit tragbar sind.

Früher wurden T Shirts bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts als Unterwäsche getragen. Das Tragen eines T Shirts als alleiniges Kleidungsstück war gesellschaftlich nicht angesehen. Als 1951 der Schauspieler Marlon Brando und 1955 der bekannte James Dean jeweils in einem Film Jeans und T-Shirts Herren trugen, bekam das Ganze eine andere Bedeutung. Plötzlich waren T Shirts angesehen und somit änderte sich auch die Gestaltung von T-Shirts. T-Shirts haben in der Regel kurze Ärmel. Sie sind mit unterschiedlichen Ausschnitten verziert, zum Beispiel mit einem Rundhals Ausschnitt oder mit einem V-Ausschnitt. Es gibt Herren T-Shirts mit Kragen, ohne Kragen, mit Taschen oder mit Knöpfen. Die Auswahl ist heutzutage riesengroß. Richtig populär wurde das T Shirt dann nach dem zweiten Weltkrieg bzw. in Europa erst in den sechziger Jahren. In den achtziger Jahren gehörte es als alltägliches Kleidungsstück in jeden Schrank. Bei den Frauen ist das T Shirt meist etwas figurbetonter geschnitten. Herren T-Shirts oder Longshirts Herren sind meist etwas weiter. T Shirts sind vielseitig einsetzbar und man kann sie zu fast allen anderen Kleidungsstücken gut kombinieren. Ob stylisch, lässig oder schick und für jede Altersklasse. Auch das Material ist vielfältig. Von Baumwolle über Seide, bis hin zu Leder. Alles ist möglich. Die Geschichte des T Shirts soll bis in die Zeit der Ägypter zurückreichen.
Eine interessante Geschichte kommt auch aus England. Dort wurde den Angestellten erlaubt, beim Servieren des Tees Kleidungsstücke mit kurzen Ärmeln zu tragen. Somit konnten Flecken auf langarmiger Kleidung vermieden werden.

Ebenfalls in England gab die Navi ihren Matrosen Unterwäsche ohne Ärmel aus Wolle gefertigt. Später wurden dann Ärmel angesetzt um Tätowierungen oder ähnliches zu verdecken. Die amerikanische Marine übernahm im Jahr 1913 das Modell mit kurzen Ärmeln und einem Rundhals Ausschnitt. Von Wolle wurde dann auf Baumwolle umgestiegen, da man in dieser weniger schwitzt.

Die ersten, die T Shirts mit Schablonen verzierten, waren amerikanische Sport Teams. Sie brachten so die Namen und Nummern der Spieler auf das Shirt.
Das T Shirt war auch nützlich im Krieg, da es wenig Platz im Gepäck einnahm, schön luftig war und gleichzeitig als Handtuch oder auch als Fahne genutzt werden konnte.
Der Designer Tommy Hilfiger konnte erst in den siebziger Jahren Herren T-Shirts und Basic Herren T Shirts als akzeptable Kleidungsstücke anbieten. Dies beschreibt er in seinem Buch all Americans.
Seitdem das T Shirt akzeptiert wird, zeichnet es seinen Träger mit Schnitt, Aufdruck usw. aus.
Auch bei Demos sind T Shirts total angesagt. Logos sind schnell auf dem T Shirt und zeigen was gesagt werden soll. So kann jeder zum Ausdruck bringen, was er möchte.

In nur einem T Shirt sind zehn Kilometer Faden in Maschen verarbeitet. Es werden weltweit jedes Jahr mehr als zwei Milliarden T Shirts verkauft.

Herren T-Shirts sind heute in sämtlichen Formen und Farben, mit oder ohne Applikationen, mit Knöpfen usw. erhältlich. Sie sind aus keinem Kleiderschrank mehr weg zu denken. Das T Shirt ist eine Möglichkeit sich auszudrücken. Das Design entscheidet, wohin man geht. Zur Arbeit, zur Party oder zum Sport.
Designs und Gestaltung ändern sich also heute ständig und es gibt immer wieder neue Trends. Da ist für jede gesellschaftliche Szene etwas dabei.

Jedes Jahr kommen neue Trends hinzu. Designer überlegen sich stets neue Styles. Kreativität und Einzigartigkeit ist gefragt. Die neuesten Trends sind schnell in Modeboutiquen und auch im Internet zu haben. T-Shirts, Longshirts Herren und Basic T Shirts Herren sind bei aktuellen Trend ganz vorne mit dabei, da sie zu fast jedem anderen Kleidungsstück kombiniert werden können. Unterschiedliche Farben und Modelle, von schlicht bis extravagant sind total angesagt. Für Herren T-Shirts gab es früher vielleicht nicht so viel Auswahl. Doch mittlerweile ist die Auswahl riesig und es kommen immer wieder neue Trends hinzu.

Wer denkt, dass Basic Herren T Shirts nur langweilige Oberteile zum drunter ziehen sind, kennt die neuesten Trends noch nicht. Viele Boutiquen, Modeläden und auch Shops im Internet bieten die farbenfrohen und kreativ gestalteten Basic T Shirts Herren, aber auch Longshirts Herren und andere Shirts in neuen Kollektionen an. Jeder Mann hat mittlerweile Basic T Shirts Herren im Schrank liegen, da sie vielseitig einsetzbar sind. Im Winter sind sie super unter einem Pullover zu tragen und wärmen zusätzlich und im Sommer können sie individuell mit Jacke, Shorts oder sonstigem kombiniert werden. Auch zum Sport sind die Basic Shirts geeignet. Der angenehme Tragekomfort macht jede Bewegung mit. Wer ein wenig modebewusst ist, trägt auch Basic Shirts. Auch mit Accessoires wie Schmuck oder Tüchern lassen sich die Basic Shirts gut aufpeppen. Immer und zu jeder Gelegenheit gut gekleidet sein möchte doch jeder Mann. Vor allem Basic T Shirts Herren sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und dürfen auf keinem Fall im Kleidungs Sortiment fehlen.

Zum angesagten Casual Look gehören auch die Longshirts Herren. Coole Styles für den Alltag in Kombination mit Jeans oder Shorts. Ob uni oder bedruckt, die Longshirts Herren liegen bei Männern total im Trend. Dazu sind sie in lässig oder schick zu haben. Also super geeignet zum Feiern, zum Essen mit Freunden oder in der Freizeit.
Bereits in den neunziger Jahren konnte man die Longshirts Herren bei amerikanischen Rappern beobachten. Dies war der neue Oversized Look. Diese T Shirts sind mit Absicht besonders lang gestaltet. Dies ist nicht jedermanns Look, aber sehr stylisch. Und wem es steht, der kann es gut tragen. Zu den Long Shirts passen am beste enge Hosen mit einem tiefen Schnitt. Besonders die Hosen mit Bund unten am Bein sehen toll zum Long Shirt aus. Auch hoch gekrempelte Hosen passen super dazu. Wer dann über dem Long Shirt noch ein etwas kürzeres Kleidungsstück wie eine Weste trägt, liegt damit voll im Trend. Auch kürzere Shirts oder Pullis können über einem Long Shirt getragen werden. Dazu und zu der engen Hose sehen Sneakers oder Boots sehr gut aus. Wichtig ist immer, weniger ist mehr. Mittlerweile bringen viele Marken diesen Look heraus und haben ständig neue trendige Kollektionen.

Ebenfalls total angesagt sind Destoyed T Shirts. Diese Shirts sind im Vintage Look gestaltet und sehen richtig cool aus. Wer den lässigen Look mag, macht mit so einem Shirt nichts falsch. Zu Jeans oder Baggy ein echter Hingucker. Wer es individuell mit Schmuck kombiniert, liegt total im Trend.

T Shirts sind praktisch und nicht mehr weg zu denken. Daher sind sie auch besonders bei Männern äußerst beliebt. Sie tragen das Shirt lässig unter der Lederjacke, schick zum Anzug, oder beim Sport. Diese Form von Kleidungsstück ist total angesagt und unkompliziert. Kein anderes Kleidungsstück ist ähnlich wie das T Shirt. Nicht nur Kinder oder Jugendliche tragen sie. Mittlerweile Männer und Frauen, sogar in jeder Berufsbranche und jeder Altersklasse. Niemand kommt am T Shirt vorbei und jeder kann seinen eigenen Stil selber individuell kombinieren wie er möchte. Es gibt für Männer heutzutage eine riesen Auswahl an unterschiedlichen T Shirts. Nicht mehr so wie früher, als es kaum Auswahl gab. Die kreativen Designer achten auf Individualität, Einzigartigkeit und Kreativität bei ihren Herrenshirt Kollektionen. Bei einigen Designern hat jedes T Shirt sogar eine eigene Geschichte. Gerade auch die einzigartigen Shirts werden gern getragen, da sie so individuell gestaltet sind.
Das T Shirt ist für den Mann wie ein Freund. Er kann es zu jeder Gelegenheit tragen und daher mag er es auch so sehr.

Kein Kleidungsstück ist so unkompliziert wie das T Shirt. Ob es als Unterwäsche oder als Oberbekleidung getragen wird ist egal. Die unglaubliche Vielseitigkeit ist einfach toll und daher haben Männer auch unzählige T Shirts in ihrem Kleiderschrank. Es sitzt wie eine zweite Haut, ist einfach super bequem und angenehm zu tragen. Mittlerweile trägt Man(n) es einfach so, wie es gefällt. Ob es nun schick ist, oder shabby, zu groß, farbig, mit Löchern oder bestickt. Alles ist jedem selbst überlassen und möglich. Auch Namen bestimmter Marken und Logos sind teilweise nicht mehr nur auf dem Etikett, sondern auch als großer Druck auf dem Shirt selber zu sehen. T Shirts sind ebenso Erinnerungsstücke oder Souvenirs, wenn sie auf den Märkten und Touristen Ständen auf der ganzen Welt mit individuellen Drucken und Aufschriften verkauft werden. Da bringt man sich gern mal so ein kreatives Shirt aus dem Urlaub mit. Ebenso sind T Shirts Werbeträger für unterschiedliche Marken, Produkte und Stars. Zum Beispiel auf Konzerten werden gern T Shirts mit dem jeweiligen Star darauf gekauft. Solche Fanartikel sind sehr beliebt.

Alles in allem ist das T Shirt eigentlich eines der beliebtesten Kleidungsstücke und jeder muss einige davon besitzen. Ob Basic oder Longshirt, kurz oder lang, schrill oder neutral, weit oder eng, für jede Altersgruppe geeignet. Immer gut kombinierbar und zu jeder Gelegenheit optimal zu tragen.

Leave a comment